Gut entscheiden in unsicheren Umwelten

Gut Entscheiden

Drei Angebote für Gute Entscheidungen in agilen und unsicheren Umwelten

Eine Verbindung von zwei Gehirnhälften: die praktische Innovations­erfahrung von Dark Horse trifft auf die Entscheidungsexpertise von Simply Rational – Das Entscheidungsinstitut

Welche Projekte / Produkte sollte ich priorisieren? Wie viele Ressourcen sollte ich in Innovationen stecken? Helfen mir Big Data und Machine Learning weiter? Welche Geschäftsbereiche und Unternehmenseinheiten profitieren wirklich von agilem Arbeiten? Obwohl viele Methoden damit locken, mit einer dynamischen und unsicheren Welt besser umgehen zu können, bleibt doch oft die Frage: Was funktioniert wann? Und warum?

Wir entwickeln mit euch Frameworks und Handlungsstrategien, um Unsicherheit zielsicher erkennen und kontextbezogen managen zu können und Personal, Strukturen und Prozesse so aufzustellen, dass sie optimal auf den spezifischen Geschäftskontext angepasst sind.

Drei Angebote für Risiko-Entscheidungen

Unser Weiterbildungs- und Dienstleistungsangebot bündelt langjährige Expertise in der Umsetzung von Innovationsprojekten, -prozessen und -strukturen von Dark Horse mit 30 Jahre Max-Planck-Forschung zu gutem Entscheiden unter Unsicherheit von Simply Rational und den Forschungserkenntnissen von Prof. Gigerenzer, dem meist-zitierten deutschen Psychologen weltweit und einem der bedeutendsten Entscheidungsforscher unserer Zeit.
Dabei umfasst das Angebot mehrere Stufen, von einer grundsätzlichen Einführung in die Thematik des Entscheidens unter Unsicherheit, über ein Executive Programm für die strategische Entscheidungsebene, bis hin zur gemeinsamen Entwicklung / Anpassung bestehender Innovationsentscheidungsprozesse für das eigene Unternehmen:

  • 1 Online Seminar: Die Basics
  • 2 Executive Program: für Strateg:innen
  • 3 Co-Creation: Entscheidungssysteme anpassen und verbessern

Du bist unsicher, welches Format zu Dir passt? Dann nimm doch an unserem kostenlosen E-Mailkurs teil oder melde Dich direkt bei uns. Wir beraten Dich gerne.



1

Online-Seminar
Die Basics

€ 300,—

Format 3 Stunden, digital, max. 20 Teilnehmende, 14:00–17:00

In einem 3-stündigen, interaktiven Webinar lernst Du die Grundlagen guten Entscheidens unter Unsicherheit kennen. Du erfährst, wie Du verschiedene Entscheidungsumwelten anhand des Grades der Unsicherheit differenzieren und Deine Entscheidungsprozesse adaptiv anpassen kannst, z.B. wann Du Deiner Intuition vertrauen kannst oder wann Du lieber datengetriebene Ansätze wie künstliche Intelligenz und Big Data einsetzen solltest.

  • Entscheidungstheorie Basics
  • Klassischer und alternativer Ansatz
  • Entscheidungs-Umwelten differenzieren
  • Unterschied zwischen Risiko und Unsicherheit
  • Innovationskultur fördern
  • Künstliche Intelligenz und Intuition nutzen
  • Innovationsentscheidungen unter Unsicherheit

2

Executive Program für Strateg:innen

€ 3.600,—

Format 2 × 2 Tage Präsenzformate, 10:00–16:30 bei Dark Horse Berlin

Vor allem strategische Entscheidungs­träger:innen sind mit einem hohen Maß an Unsicherheit konfrontiert. In diesem einzig­artigen Executive Program erfährst Du, wie Du Informationen kritisch bewerten und filtern kannst, die Relevanz neuer Trends und Technologien für Dein Unternehmen einschätzt und die richtigen Strukturen in Deiner Organisation etablierst, um Dein Innovationspotenzial zu maximieren. Darüber hinaus stehst Du in direktem Austausch mit Prof. Gerd Gigerenzer.

Mehr über die Executive Programminhalte
PDF

  • 07.—8.Mai und 4.—5. Juni 2021

3

Co-Creation
Entscheidungssysteme

€ individuell,—

FormatGemeinsame Entwicklung eines individuellen Entscheidungssystems

Wie bewerte ich die Erfolgswahrscheinlichkeit und den Mehrwert eines Innovationsprojektes für mein Unternehmen? Wir entwickeln gemeinsam mit Dir Entscheidungs­prozesse und -strukturen, um Unsicherheit in Innovations­projekten sichtbar zu machen, diese effektiv zu reduzieren, und verbleibende Restunsicherheit gut zu managen. Dabei sind Transparenz und Robustheit des Entscheidungs­prozesses ebenso wichtig wie intelligente Feedbackmechanismen, um eine nachhaltige Expertise im Umgang mit Unsicherheit bei Innovationsprojekten zu entwickeln.

Mehr über Entscheidungssysteme
PDF

  • Auf individuelle Anfrage
Audi
Bayer
DB
Telekom
DHL
eon
Europcar
Lufthansa
Mercedes
Oto
SAP
VW

Wer wir sind

Christian Beinke
Christian Beinke

Gründer & Partner Dark Horse

Christian ist studierter Maschinenbau-Ingenieur. Seine Schwerpunkte liegen neben dem Design Thinking im methodischen Problemlösen, Methoden der Produkt-/Serviceentwicklung, Entrepreneurship und den im Unternehmen dazugehörigen Strukturen für erfolgreiche Innovationsentwicklung. Besonders fasziniert ihn das Zusammenwirken von Strukturen und Kulturen, d.h. die Schnittstelle funktionierender Strukturen und deren menschlichen Kontext zu gestalten. Christian íst Mitgründer von Dark Horse und seit 2009 dabei.

Niklas Keller
Dr. Niklas Keller

Gründer & Partner Simply Rational

Dr. Niklas Keller ist assoziierter Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin, der Charité Universitätsmedizin, Berlin und dem Harding Zentrum für Risikokompetenz der Universität Potsdam. Der Arbeits- und Forschungsschwerpunkt von Niklas liegt in der Organisationspsychologie und der Entwicklung von Tools zur Entscheidungsunterstützung in unsicheren Situationen, sowie in der Risikokommunikation und im defensiven Entscheiden.

Gerd Gigerenzer
Prof. Dr. Gerd Gigerenzer

Gründer & Partner Simply Rational

Prof. Gigerenzer ist Mitgründer der Simply Rational GmbH, ehemaliger Direktor des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung und Autor von über 600 Fachartikeln zur Entscheidungsfindung unter Unsicherheit. Seine populärwissenschaftlichen Bücher „Risiko – Wie man gute Entscheidungen trifft“ und „Bauchentscheidungen: die Intelligenz des Unterbewussten und die Macht der Intuition“ haben weltweit Anerkennung erhalten und sind in über 30 Sprachen übersetzt worden.

Warum wir diesen Workshop gestaltet haben

Innovation und Unsicherheit sind untrennbar miteinander verbunden. Wer etwas wirklich Neues schafft, der kann dessen Konsequenzen nie in Gänze antizipieren. Jedoch ist uns in unserer Arbeit aufgefallen, dass sowohl diejenigen, die strategische Innovationsentscheidungen treffen, als auch diejenigen, die Innovationsprojekte umsetzen oder deren Erfolgswahrscheinlichkeit bewerten müssen, sich selten bewusst mit Unsicherheit auseinandersetzen und diese proaktiv managen. 30 Jahre Spitzenforschung und 10-jährige direkte Erfahrung in der Umsetzung von Innovationsinitiativen und agilen Projekten haben uns mit den Methoden und Herangehensweisen ausgestattet, dies zu tun. Diese wollen wir Dir nun zur Verfügung stellen.

Für wen wir diesen Workshop gestaltet haben

Unsere Angebote richten sich sowohl an alle, die mit Innovation und Innovationsmanagement zu tun haben (Basic Kurs), als auch diejenigen, die über die Innovationsstrategie und grundsätzliche Ausrichtung des Unternehmens entscheiden (Executive Program). Ebenfalls stehen wir Dir zur Seite, wenn Du die Innovationsentscheidungsprozesse in Deinem Unternehmen kritisch evaluieren und Deine Entscheidungsfindung unter Unsicherheit optimieren möchtest (Ind. Beratungsangebot).

Basis des Kurses

Die Grundlage des Kurses basiert auf den Forschungen der Gigenzer-Schüler Prof. Dr. Florian Artinger und Dr. Niklas Keller und der langjährigen Erfahrung von Dark Horse im Aufbau von Innovations-Initiativen und in agilen Projekten.

Unsere Bücher

Newsletter

Für regelmäßige Informationen rund um das Thema New Work und anderes:

Ihr sucht einen maßge­schneiderten Workshop?

Ihr seid eine Gruppe von Personen oder habt eine spezifische Problemstellung? Wir beraten gerne – schreibt uns einfach.

Über Simply Rational

Simply Rational ist eine Ausgründung aus dem Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, einer der weltweit führenden Institutionen für die Erforschung von Entscheidungsstrategien.
Wir bieten Deiner Organisation die Möglichkeit, auf direktem Weg von Spitzenforschung im Bereich Data Science, Behavioral Science und Organisationsentwicklung zu profitieren.
Der Kern unseres Ansatzes ist die Kombination von Erkenntnissen zu menschlicher und künstlicher Intelligenz. Damit schaffen wir neue Lösungen für komplexe Entscheidungsprobleme in Wirtschaft, Medizin, Politik und Gesellschaft.

Collage eines sitzenden Mannes

Man darf sich Dark Horse als eine gesattelte, ungefähr 30‑köpfige Hydra vorstellen. Nur irgendwie netter. Keiner dieser Köpfe gleicht dem anderen. Seit über zehn Jahren kämpft diese Kreatur für die Bedürfnisse unserer Kundschaft und deren Kundschaft. Und deren Kundschaft. Vom NGO bis zum DAX-Konzern beraten wir eine Vielzahl von Organisationen. Mit unserem selbst entwickelten Framework, dem Innovation Board, entwickeln wir Produkt- und Service-Innovationen, die Kund:innen begeistern. Wir tun dies gemeinsam im Team, ohne Hierarchien, spielerisch, mit viel Spaß und großer Leidenschaft.