Dark Horse Innovation

Strategie im agilen Umfeld

Ein Inhouse-Workshop zur Entdeckung eines Miteinander von Strategie und Agilität

Agilität und Strategie zusammen leben lassen. Das ist es, was erfolgreiche Unternehmen heute auszeichnet. Schnelles Lernen durch Feedback und beständige Vision. Plan und Planänderung. Research und Execution. Informationsflüsse Top-Down und Bottom-Up. Was erst einmal wie Gegensätze wirkt, sind Dinge, die sich miteinander vereinen lassen und gegenseitig brauchen. Wir zeigen, wie das funktionieren kann.

Erfolgreiche Unternehmen finden ihren eigenen Weg in diesen notwendigen Spannungsfeldern. Bücher helfen in diesen Bereichen nicht weiter. Organisationen müssen hier ihren eigenen Weg finden. In diesem Workshop wollen wir dabei helfen, den Weg im Dschungel erfolgreich zu finden. Dabei werfen wir Tools und Modelle aus unserer Strategiearbeit in den Raum und entwickeln den Nutzen für Euren Kontext heraus.


Wir überbrücken die Gegensätze!

Was zunächst gegensätzlich aussieht lernen wir im Workshop zusammen zu denken und zu vereinen.

Workshop Eindrücke

24h Workshop, nicht am Stück

Dieses Angebot vereint Elemente von Training (Lernen) und Workshop (Anwenden). Die 24 intensiven Stunden gemeinsame Arbeit teilen wir auf mehrere Tage auf, typischerweise zwei längere Blöcke am Anfang und Ende und vier kleinere Blöcke dazwischen. Das Angebot ist als remote Format konzipiert, der Kick-off kann je nach Pandemie-Situation auch vor Ort in unserem Workshop-Space stattfinden.

In unserem Workshop zu Strategie in agilen Umgebungen arbeiten wir an realitätsnahen Fallbeispielen. Und wir üben den Umgang mit den Spannungsfeldern Autonomie und Ausrichtung, langfristige Planung und schnelle Planänderung, schnelles Lernen und stetige Vision, Research und Execution.

Wir werden euch Wissen zu Tools aus Strategie und Agilität vermitteln: 3 Horizonte, Explore versus Exploit, User-Centered in Strategiearbeit, Entscheiden unter Unsicherheit, Design Sprints und langfristige Planung.

In zwei kompakten Tagen bekommt Ihr nicht nur einen Überblick zu bewährten und neuen Modellen und Methoden. Ihr erarbeitet in Gruppen auch eigene Wege in eurer Organisation für mehr Klarheit und Erfolg zu sorgen.

Erfahrene Strategie-Berater:innen zeigen wie sie es machen und begleiten euch in kleinen Teams von vier bis sechs Personen. Den Großteil der Zeit werdet ihr die Modelle selbst ausprobieren und darüber in der Gruppe reflektieren.

Das Umfeld beobachten

Wie entwickeln sich aktuelle Trends? Welches Potential haben wir bei Kunden, die wir bislang noch gar nicht erreichen?

Ausgehend von diesen Fragen und einer Analyse der schwachen Signale in eurem Umfeld erkunden wir strategische Chancen für euer jeweiliges Fallbeispiel.

Planning by Doing

Einige klassische Strategiemodelle erfordern belastbare Fakten als Entscheidugnsgrundlage. Unsicherheit wird navigierbar, indem wir Handeln und Steuern verzahnen

Mit Planning by Doing kombinieren wir klassische Strategiearbeit mit Design-Sprints zum Qualifizieren von Optionen.

Idealized Design

Idealized Design ist ein Konzept von Russel Ackoff. Oft denken wir, Strategie habe damit zu tun, die Zukunft besser als andere vorherzusagen. Tatsächlich ist der Mensch sehr schlecht darin, die Zukunft vorherzusagen. Idealized Design versucht daher, die beste Lösung im Jetzt, im heutigen Kontext zu erzielen. Das wirkt wie ein subtiler Kniff, hat aber sehr große Wirkung.

Play to Win

Die Zukunft ist und bleibt unsicher. Letztendlich laufen Strategien daher immer auf Entscheidungen hinaus, die einzelne Optionen zugunsten anderer verwerfen. Orientierung liefert dabei die richtige Kombination von Fragen und das beständige Überprüfen der den Entscheidungen zugrunde gelegten Annahmen.

Pace Layering

Langfristige Pläne versus schnelles Reagieren. Das Modell der Geschwindig­keits­ebenen hilft uns vermeintliche Widersprüche aufzulösen.

Wir prüfen welche Stabilitäten wir brauchen, um im Kontakt mit den Kund:innen schnelles Lernen erreichen zu können.

Story Telling

Strategien sind komplexe Gebilde mit vielen Daten, Fakten und Kontext auf vielen Ebenen.

Der Mensch hat es schon lange verstanden, Fakten, Daten und Kontext anhand von Geschichten zu vermitteln und zu verstehen.

Wir setzen Geschichten ein, um Strategien auf allen ebenen des Unternehmens vermittelbar, verstehbar und umsetzbar zu machen.

Übersicht

  • Remote-Workshop für Organisationen, aktuell keine Einzelbuchung
  • Insgesamt 24 Stunden auf mehrere Tage verteilt
  • Praxisexpert:innen zeigen wie sie es machen und begleiten kleine Teams
  • Wir freuen uns auf alle die in Unternehmen mit Strategie in Berührung kommen und diese auf neuen Wegen mitgestalten wollen.

Hard Facts

Dauer 24 Stunden an sechs Tagen

Teilnehmende 10–20 Personen aus einer Organisation

Remote Remote oder Remote + Präsenz möglich

Preis € 19.999,—
für eine Organisation (zzgl. 19% USt.)

Lassen Sie uns telefonieren — zum Kennenlernen dieses Angebots und zum Abgleich mit Ihren Erwartungen. Wann passt es Ihnen?

Audi
Bayer
DB
Telekom
DHL
eon
Europcar
Lufthansa
Mercedes
Oto
SAP
VW

Coaches

Ludwig Kannicht
Ludwig Kannicht

Co-Founder, Dark Horse

In gut 10 Jahren bei Dark Horse arbeitet Ludwig sowohl an der Strategie der eigenen Organisation als auch in Innovations­projekten von Corporates. Außerdem begleitet er die strategische Entwicklung einer Beratungs-Boutique als Aufsichtsrat und eines Non-Profit-Netzwerks als Stiftungsrat.
Ludwigs Sicht auf Strategiearbeit lebt von dem Einblick in verschiedenste Organisationen. Zentral und Dezentral. Planend und Handelnd. Zahlen und Haltung. In seiner Vertretungsprofessur an der Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd lehrt Ludwig die Chancen der Gestaltung unter hoher Unsicherheit.

Warum wir diesen Workshop gestaltet haben

In einer schnelleren, agileren Welt hören wir immer wieder davon wie Langfristigkeit von Strategie und die Möglichkeiten zum schnellen Lernen im agilen Umfeld kollidieren. Wir wollen Wege und praktische Ansätze zeigen, diese scheinbaren Gegensätze respektvoll zu überwinden.

Für wen wir diesen Workshop gestaltet haben

Unser Workshop richtet sich an alle diejenigen, die in ihrem Unternehmen mit Strategie in Berührung kommen und Strategie in eine neue Richtung bringen wollen. Managerinnen, Agil-Coaches, „Head-Of“s, Product Owner, Beraterinnen, Gründer - in unserem Workshop arbeitet ihr Branchen- und Hierarchie-übergreifend zusammen. Ihr braucht keine Vorkenntnisse, nur die Lust darauf euer Unternehmen zukunftsfähig und agil zu gestalten.

Unsere Bücher

Newsletter

Für regelmäßige Informationen rund um das Thema New Work und anderes:

Man darf sich Dark Horse als eine gesattelte, ungefähr 30‑köpfige Hydra vorstellen. Nur irgendwie netter. Keiner dieser Köpfe gleicht dem anderen. Seit über zehn Jahren kämpft diese Kreatur für die Bedürfnisse unserer Kundschaft und deren Kundschaft. Und deren Kundschaft. Von NGO bis DAX-Konzern beraten wir eine Vielzahl von Organisationen.